Viele Gute Gründe um den Stall zu überwachen!

Unabhängig, ob es der kleine Hühnerstall im eigenen Garten ist oder Vieh im größeren Maßstab gehalten wird -Tiere im Stall zu überwachen ist gleich aus mehreren Gründen sinnvoll. Mit der Überwachungskamera icutrap gestaltet sich die Überwachung nicht nur einfach und stellt keinen Störfaktor für die Tiere dar. Sie ist auch verlässlich und kann dabei helfen, die Sicherheit zu verbessern.

Stalltiere überwachen und schützen mit der Überwachungs Kamera ICUserver TRAP

Unabhängig, ob es der kleine Hühnerstall im eigenen Garten ist oder Vieh im größeren Maßstab gehalten wird -Tiere im Stall zu überwachen ist gleich aus mehreren Gründen sinnvoll. Mit der Überwachungs Kamera ICUserver TRAP gestaltet sich die Überwachung nicht nur einfach und stellt keinen Störfaktor für die Tiere dar. Sie ist auch verlässlich und kann dabei helfen, die Sicherheit zu verbessern. Wo Tiere gehalten werden, finden sich auch Fressfeinde und potentielle Diebe. Seien es Füchse, Wölfe, Marder oder Menschen. Den Stall zu überwachen kann daher ausgesprochen sinnvoll sein, um die Täter auf frischer Tat zu ertappen. Mit der Überwachungs Kamera TRAP ergeben sich aber auch noch weitere Vorzüge.

Stall überwachen: Überzeugende Vorteile:

- Überwachung rund um die Uhr: Wird das Futter wirklich von den eigenen Tieren gefressen? Wird der Stall sinnvoll genutzt? Oder sollten hier Änderungen vorgenommen werden? Eine gesteuerte Überwachung rund um die Uhr kann Defizite aufzeigen und dabei helfen diese gezielt auszugleichen. Störfaktoren ausfindig machen: Werden die Tiere im Stall unruhig, weil es einen Störfaktor im Außenbereich gibt? Ob Mensch oder Tier - Gewitter und Krawall können Legeleistung und Milchproduktion einschränken. Mit der Überwachungs Kamera ICUserver TRAP lässt sich einfach nachvollziehen, wie es dazu kam. Schwachstellen erkennen: Wer den Stall überwachen kann, wird Schwachstellen schneller bemerken. Wo können sich fremde Tiere beziehungsweise Wildtiere Zugang verschaffen? An welchen Stellen steigen vielleicht sogar Menschen ein?